Passgenaue Filterelemente, Filtertücher und Zubehör
Passgenaue Filterelemente, Filtertücher und Zubehör

Membran-Filterelemente

Als Erfinder des Polypropylen Filterelements gehören auch Membran-Filterelemente von Beginn an zu unserer Kernleistung. Mit LENSER Membran-Filterelementen können Sie Ihren Filtrationsprozess erheblich verkürzen, den Trockengehalt Ihres Kuchens steigern und enorme Ressourcen sparen. Dies wird ermöglicht durch ein mechanisches Nachpressen des Filterkuchens nach dem eigentlichen Filtrationsvorgang.

Wir entwickeln und fertigen:

  • KM bloc - Membran-Filterelement, Standard, verschweißt
  • KM UM bloc - Membran-Filterelement, leere Kammer, verschweißt
  • KM UM HD bloc - Hochdruck-Membran-Filterelement, leere Kammer, verschweißt
  • KM RUM - Membran-Filterelement, austauschbare Membranhälfte
  • KM RUD - Membran-Filterelement, austauschbarer Membranlappen

KM bloc

KM bloc

Die zurückgesetzte Membrane ermöglicht eine gleichmäßigere Kuchendicke und ein gutes Waschergebnis.

Vorteile

  • Energiekostenersparnis
  • Höhere Durchsatzleistung
  • Höherer Trockenstoffgehalt
  • Kürzere Filtrationszyklen
  • Reduzierter Wasserverbrauch durch kürzere Waschezeiten
  • Verbessertes Waschergebnis
  • Reduzierter Luftverbrauch beim Trockenblasen
  • Gleichmäßige Verteilung der Kuchendicke

KM UM bloc

KM UM bloc

Die Ausführung als UM bloc zeichnet sich durch eine auf doppelter Noppenhöhe abgestufte Stegreihe im Randbereich aus. Sie überzeugt mit einer besonders hohen Betriebssicherheit, da die UM-Membrane auch ein versehentliches Nachpressen in einer mangelhaft gefüllten oder leeren Filterkammer toleriert.

Vorteile

  • Energiekostenersparnis
  • Höhere Durchsatzleistung
  • Höherer Trockenstoffgehalt
  • Kürzere Filtrationszyklen
  • Reduzierter Wasserverbrauch durch kürzere Waschezeiten
  • Verbessertes Waschergebnis
  • Reduzierter Luftverbrauch beim Trockenblasen
  • Mit abgestufter Stegreihe im Randbereich
  • Geeignet für ein Nachpressen in eine wenig gefüllte oder leere Kammer

KM UM HD bloc

KM UM HD bloc

Hochdruck-Membran-Filterelemente zeichnen sich durch ihre hohe Belastbarkeit aus. Durch spezielle Einlaufkonstruktionen und Materialkombinationen halten diese Filterelemente Nachpressdrücken von bis zu 30 bar stand.

Vorteile

  • Energiekostenersparnis
  • Höhere Durchsatzleistung
  • Höherer Trockenstoffgehalt
  • Kürzere Filtrationszyklen
  • Reduzierter Wasserverbrauch durch kürzere Waschezeiten
  • Verbessertes Waschergebnis
  • Reduzierter Luftverbrauch beim Trockenblasen
  • Bis zu 30 bar Nachpressdruck möglich

KM RUM

KM RUM

Beim Typ KM RUM werden die Membranhälften auf der Trägerplatte mittels Clipleisten befestigt. Diese Ausführungen ermöglichen einen leichten und problemlosen Wechsel der Membrane.

Vorteile

  • Energiekostenersparnis
  • Höhere Durchsatzleistung
  • Höherer Trockenstoffgehalt
  • Kürzere Filtrationszyklen
  • Reduzierter Wasserverbrauch durch kürzere Waschezeiten
  • Verbessertes Waschergebnis
  • Reduzierter Luftverbrauch beim Trockenblasen
  • Austauschbare Membran für kosten- und zeiteffiziente Wartung
  • Leichter Austausch der Membranhälfte

KM RUD

KM RUD

Beim Typ KM RUD werden die Membranlappen mittels Klemmleisten in den dafür vorgesehenen Aufnahmenuten des Grundkörpers befestigt. Bitte beachten Sie, dass der Einsatz vom Typ KM RUD ausschließlich als gemischtes Paket, dem LENSER Mixed-Pack möglich ist.

Vorteile

  • Energiekostenersparnis
  • Höhere Durchsatzleistung
  • Höherer Trockenstoffgehalt
  • Kürzere Filtrationszyklen
  • Reduzierter Wasserverbrauch durch kürzere Waschezeiten
  • Verbessertes Waschergebnis
  • Reduzierter Luftverbrauch beim Trockenblasen
  • Austauschbare Membran für kosten- und zeiteffiziente Wartung
  • Leichter Austausch der Membranlappen
  • Nur möglich als LENSER Mixed Pack
KM bloc

KM bloc

KM bloc

Die zurückgesetzte Membrane ermöglicht eine gleichmäßigere Kuchendicke und ein gutes Waschergebnis.

Vorteile

  • Energiekostenersparnis
  • Höhere Durchsatzleistung
  • Höherer Trockenstoffgehalt
  • Kürzere Filtrationszyklen
  • Reduzierter Wasserverbrauch durch kürzere Waschezeiten
  • Verbessertes Waschergebnis
  • Reduzierter Luftverbrauch beim Trockenblasen
  • Gleichmäßige Verteilung der Kuchendicke
KM UM bloc

KM UM bloc

KM UM bloc

Die Ausführung als UM bloc zeichnet sich durch eine auf doppelter Noppenhöhe abgestufte Stegreihe im Randbereich aus. Sie überzeugt mit einer besonders hohen Betriebssicherheit, da die UM-Membrane auch ein versehentliches Nachpressen in einer mangelhaft gefüllten oder leeren Filterkammer toleriert.

Vorteile

  • Energiekostenersparnis
  • Höhere Durchsatzleistung
  • Höherer Trockenstoffgehalt
  • Kürzere Filtrationszyklen
  • Reduzierter Wasserverbrauch durch kürzere Waschezeiten
  • Verbessertes Waschergebnis
  • Reduzierter Luftverbrauch beim Trockenblasen
  • Mit abgestufter Stegreihe im Randbereich
  • Geeignet für ein Nachpressen in eine wenig gefüllte oder leere Kammer
KM UM HD bloc

KM UM HD bloc

KM UM HD bloc

Hochdruck-Membran-Filterelemente zeichnen sich durch ihre hohe Belastbarkeit aus. Durch spezielle Einlaufkonstruktionen und Materialkombinationen halten diese Filterelemente Nachpressdrücken von bis zu 30 bar stand.

Vorteile

  • Energiekostenersparnis
  • Höhere Durchsatzleistung
  • Höherer Trockenstoffgehalt
  • Kürzere Filtrationszyklen
  • Reduzierter Wasserverbrauch durch kürzere Waschezeiten
  • Verbessertes Waschergebnis
  • Reduzierter Luftverbrauch beim Trockenblasen
  • Bis zu 30 bar Nachpressdruck möglich
KM RUM

KM RUM

KM RUM

Beim Typ KM RUM werden die Membranhälften auf der Trägerplatte mittels Clipleisten befestigt. Diese Ausführungen ermöglichen einen leichten und problemlosen Wechsel der Membrane.

Vorteile

  • Energiekostenersparnis
  • Höhere Durchsatzleistung
  • Höherer Trockenstoffgehalt
  • Kürzere Filtrationszyklen
  • Reduzierter Wasserverbrauch durch kürzere Waschezeiten
  • Verbessertes Waschergebnis
  • Reduzierter Luftverbrauch beim Trockenblasen
  • Austauschbare Membran für kosten- und zeiteffiziente Wartung
  • Leichter Austausch der Membranhälfte
KM RUD

KM RUD

KM RUD

Beim Typ KM RUD werden die Membranlappen mittels Klemmleisten in den dafür vorgesehenen Aufnahmenuten des Grundkörpers befestigt. Bitte beachten Sie, dass der Einsatz vom Typ KM RUD ausschließlich als gemischtes Paket, dem LENSER Mixed-Pack möglich ist.

Vorteile

  • Energiekostenersparnis
  • Höhere Durchsatzleistung
  • Höherer Trockenstoffgehalt
  • Kürzere Filtrationszyklen
  • Reduzierter Wasserverbrauch durch kürzere Waschezeiten
  • Verbessertes Waschergebnis
  • Reduzierter Luftverbrauch beim Trockenblasen
  • Austauschbare Membran für kosten- und zeiteffiziente Wartung
  • Leichter Austausch der Membranlappen
  • Nur möglich als LENSER Mixed Pack

Filtrationsprozess

Der Betrieb mit Membran-Filterelementen weicht erheblich von der reinen Druckfiltration mit Kammer-Filterelementen oder Filterplatten- und Rahmensystemen ab.

Membran-Filterelemente haben im Gegensatz zu Kammer-Filterelementen und Filterplatten und Rahmen eine flexible Filterfläche, die Membrane. Während bei der Druckfiltration die Entwässerung des Kuchens eine vergleichsweise ineffiziente Prozessphase einnimmt, wird diese bei der Filtration mittels Membrantechnologie einfach durch das Nachpressen ersetzt. Durch die Zufuhr eines Druckmediums (z.B. Druckluft oder Wasser) hinter die flexiblen Membranen wölbt sich diese nach außen. Dabei werden die Filterkuchen in der Kammer über die gesamte Fläche druckbeaufschlagt und nochmals ausgepresst. Auf diese Weise wird in nahezu allen Filtrationsanwendungen nicht nur der Filtrationszyklus erheblich verkürzt, man erreich auch einen höheren Trockenstoffgehalt.

Ist ein Auswaschen des Filterkuchens erforderlich, bietet auch hier die Membrantechnologie entscheidende Vorteile. Durch permanente Druckbeaufschlagung der Membranen während des Waschprozesses werden die Filterkuchen in den Kammern stabilisiert. Ein weiteres Nachpressen des Filterkuchens nach dem Waschzyklus führt schlussendlich zu einem überaus hohen Trockenstoffgehalt, der sonst teilweise nur durch langwieriges Trockenblasen erreicht wird.

ATEX

Sie benötigen Filterelemente zum Einsatz in einer explosionsgeschützten Anwendung nach ATEX RL/94/9/EG?

LENSER ist zertifizierter Hersteller von elektrostatisch ableitfähigen Filterelementen der Gerätekategorie 2G zum Einsatz in Explosionsschutzzone 1.

Die Konformität der Filterelemente mit der ATEX-Richtlinie bestätigen wir Ihnen durch die Ausstellung eines entsprechenden Zertifikats.

LENSER Produktfinder

Alle LENSER Membran-Filterelemente auf einem Blick.

© LENSER Filtration GmbH 2021

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.