Passion for Precision
Passion for Precision

Ausgezeichnete Produktqualität ist unser
höchster Anspruch

Die Qualität unserer Filterelemente beruht auf dem exakten Zusammenspiel von Materialaufbereitung, Temperaturführung, Presstechnik und Bearbeitung. Alles eine Frage von ausgereifter Technik und viel Erfahrung. Fragen Sie Ihren #FiltrationExpert. In unseren Lösungen fließt die Erfahrung von über 50 Jahren Know-how im Bereich Filtration.

Mitarbeiter
Mitarbeiter

Weltweit füllen rund 300 LENSER Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Anspruch "Passion for Precision" mit Leben, um die gewünschten Filtrationsergebnisse zu erzielen.

Verarbeitung
Verarbeitung

Knapp 7.000 Tonnen Granulat werden bei LENSER in einem Jahr verarbeitet und zu weit mehr als 50.000 Filterelementen gepresst und geschweißt.

Know-how
Know-how

Rund 2.500 Jahre Berufserfahrung bringen unsere Mitarbeiter für Ihre Filtrationslösung mit.

Beste Qualität basiert auf einem perfekten technologischen Zusammenspiel

Viele unserer Maschinen sind Sonderanfertigungen, in denen unser Produkt-Know-how steckt. Die Qualität unserer Filterelemente beruht auf dem exakten Zusammenspiel von Materialaufbereitung, Temperaturführung, Presstechnik und Bearbeitung.

Unsere #FiltrationExperts überlassen nichts dem Zufall. Wir schöpfen und profitieren aus dem Zusammenspiel unserer drei Qualitätstreiber: Materialaufbereitung – Presserei und Endbearbeitung – Finishing.

Materialaufbereitung

Die Prozesstemperatur, die chemische Zusammensetzung der Suspension und die mechanische Beanspruchung der Filterelemente erfordern eine sorgfältige Materialauswahl. Wir achten auch höchste Qualität bei der Wahl unserer Rohstoffe.

Mit eigener Materialforschung sowie hohen Erfahrungswerten in der korrekten Aufbereitung und Verarbeitung ausgewählter Materialien stellen wir sicher, dass unsere Produkte höchster Beanspruchung standhalten.

Presserei und Endbearbeitung

Unser Herstellungsverfahren ist einzigartig, denn beim Pressen des Kunststoffs entstehen keine Bindenähte, die zu Brüchen im Filterelement führen können. Auch dünnwandige Membrane lassen sich nur mit unserem Pressverfahren wertig herstellen.

Dennoch entwickeln wir unsere materialschonende Presstechnik kontinuierlich weiter. So werden LENSER Filterelemente ausschließlich auf programmgesteuerten Pressen hergestellt. Dies garantiert uneingeschränkte Reproduzierbarkeit, gleichbleibende Qualität und verzugsfreie Filterelemente. Wir fertigen eigenspannungsfreie Filterelemente im Format 250 x 250 mm bis hin zu 2 x 3 m.

Zu unserem Maschinenpark zählen außerdem moderne CNC-Maschinen, die uns ein exaktes Fräsen ganz nach Prozessanforderung und Kundenwunsch ermöglichen. Nachbestellungen oder die Umrüstung auf LENSER Filterelemente sind so problemlos möglich.

Finishing

Im Finishing geben wir unseren Produkten den letzten Schliff. Mit höchster Präzision und Genauigkeit werden hier die Oberflächen aller Filterelemente veredelt, Schönheitsmakel entfernt und alle Kanalbohrungen auf Fräsrückstände überprüft. Zum Schluss findet dann die endgültige Qualitätskontrolle statt, bevor die LENSER Filterelemente in den Versand übergehen.

Schritt 1 Materialaufbereitung
Materialaufbereitung

Die Prozesstemperatur, die chemische Zusammensetzung der Suspension und die mechanische Beanspruchung der Filterelemente erfordern eine sorgfältige Materialauswahl. Wir achten auch höchste Qualität bei der Wahl unserer Rohstoffe.

Mit eigener Materialforschung sowie hohen Erfahrungswerten in der korrekten Aufbereitung und Verarbeitung ausgewählter Materialien stellen wir sicher, dass unsere Produkte höchster Beanspruchung standhalten.

Schritt 2 Presserei und Endbearbeitung
Presserei und Endbearbeitung

Unser Herstellungsverfahren ist einzigartig, denn beim Pressen des Kunststoffs entstehen keine Bindenähte, die zu Brüchen im Filterelement führen können. Auch dünnwandige Membrane lassen sich nur mit unserem Pressverfahren wertig herstellen.

Dennoch entwickeln wir unsere materialschonende Presstechnik kontinuierlich weiter. So werden LENSER Filterelemente ausschließlich auf programmgesteuerten Pressen hergestellt. Dies garantiert uneingeschränkte Reproduzierbarkeit, gleichbleibende Qualität und verzugsfreie Filterelemente. Wir fertigen eigenspannungsfreie Filterelemente im Format 250 x 250 mm bis hin zu 2 x 3 m.

Zu unserem Maschinenpark zählen außerdem moderne CNC-Maschinen, die uns ein exaktes Fräsen ganz nach Prozessanforderung und Kundenwunsch ermöglichen. Nachbestellungen oder die Umrüstung auf LENSER Filterelemente sind so problemlos möglich.

Schritt 3 Finishing
Finishing

Im Finishing geben wir unseren Produkten den letzten Schliff. Mit höchster Präzision und Genauigkeit werden hier die Oberflächen aller Filterelemente veredelt, Schönheitsmakel entfernt und alle Kanalbohrungen auf Fräsrückstände überprüft. Zum Schluss findet dann die endgültige Qualitätskontrolle statt, bevor die LENSER Filterelemente in den Versand übergehen.

© LENSER Filtration GmbH 2021

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.